Neubau einer Wohnanlage mit 18 Wohneinheiten

Wohnen am Damm

Das Baugrundstück in Hanglage ist geprägt durch den Blick auf die örtliche Berglandschaft. Die beiden Wohngebäude sind so auf dem Grundstück angeordnet, dass dieser Bergblick bestmöglich in Szene gesetzt wird.

Die Gebäude mit insgesamt 18 Wohneinheiten umfassen vom Erdgeschoss bis zum 3. Obergeschoss jeweils zwei Wohneinheiten mit 2,5, 3,5 und 4,5 Zimmern. In den Attikageschossen ist jeweils eine große Wohnung untergebracht.

Aus Gründen des kostengünstigen Bauens kamen nur wenige, ausgewählte Materialien zum Einsatz.

2008-2009

Auftraggeber:  ITW Ingenieurunternehmung AG, Balzers, Fürstentum Liechtenstein

Mitarbeit: Nicole Haas