Neubau einer Autobahnbrücke über das Enzenstettener Moos

Blick von Auflager West

Plangutachten

Aufgabe

Neubau einer Autobahnbrücke über das Naturschutzgebiet Enzenstettener Moos

Preis

2002 erhielten wir den 1. Preis für das Plangutachten

Auszug aus den Erläuterungen

Die glatten Unterseiten der linearen Fahrbahnplatten stehen im Kontrast zur bewegten Landschaft des Biotops. Die gespreizten Stützenpaare verleihen dem Erscheinungsbild der Brücke Dynamik und lassen den Kräfteverlauf der Konstruktion spürbar werden.

Zur Gliederung des Überbaus werden die Oberflächen unterschiedlich behandelt. Rauer Beton steht im Kontrast zu glatten Stahlflächen und lässt den gesamten Aufbau differenziert aber ruhig erscheinen. Die Farbgestaltung verzichtet auf bunte Akzente im Sinne eines zurückhaltenden Selbstverständnisses der Brücke.

Blick vom Bahndamm

Plangutachten 2002: 1. Preis

Ausloberin: Autobahndirektion Südbayern

Entwurf: ArGe mit Konstruktionsgruppe Bauen AG, Kempten

Mitarbeit: Matthias Wunderlich

Stützausbildung
Längsschnitt in Südlicher Gradiente
Stützvarianten