Umbau und Neugestaltung von zwei Filialen des Bankhauses Reuschel

Bankhaus Reuschel, München

Die bestehenden Zweigstellen wurden grundlegend neu konzipiert. Neben zusätzlichen Kundenberatungsräumen im Obergeschoss wurden großzügige SB–Zonen im Erdgeschoss eingerichtet. Die Service- und Beratungsbereiche wurden neugestaltet.

Schalterhalle

1995: Filiale Einsteinstraße
1996: Filiale Garching

Auftraggeber: Bankhaus Reuschel & Co., München

Entwurf / Planung: ArGe mit Johannes Probst und Anton Meyer

Mitarbeit: Johanna Zwickel

BGF Filiale Einsteinstraße: 306 m²
BGF Filiale Garching: 350 m²

BRI Einsteinstraße: 1.210 m³
BRI Filiale Garching: 1.225 m³

SB-Bereich
SB-Bereich