Im Rahmen der BIM Bus Tour 2019, die von Schnitzer& anlässlich der BIM weeks Bayern ausgerichtet wird, freuen wir uns, einen fachkundigen Experten aus unseren eigenen Reihen an Bord gehen lassen zu können:

Clemens Rudloff, der sich mit der Thematik rund um die BIM-Planung schon seit geraumer Zeit auseinandersetzt, wird u.a. zusammen mit

Dipl.Ing. Julia Behm, Architektin
Assoziierte / Leitung BIM Management / Senior Projektleitung
Allmann Sattler Wappner Architekten GmbH

Prof. Ruth Berktold, Architektin
CAX und Entwerfen
Fakultät für Architektur, Hochschule München

Dipl.Ing. Franz Damm, Architekt
Keller Damm Kollegen GmbH, Landschaftsarchitekten Stadtplaner
Vorstand Bayerische Architektenkammer

Dipl.Ing. (FH) Michael Fischnaller
Geschäftsführer, Beratender Ingenieur
AJG Ingenieure GmbH

Prof. Dr.-Ing. Frank Petzold
Lehrstuhl für Architekturinformatik
Fakultät für Architektur, TU München

Dipl.Ing. Michael Willimek, Architekt
BIM-Manager, Drees & Sommer SE

Moderation: Frank Kaltenbach, Detail

als Gesprächs- und Diskussionspartner zum Thema der Anwendung an Bord des Oldtimerbusses Setra S10 „Flaneur“ zur Verfügung stehen. Angesteuert wird auf der Fahrtroute neben weiteren, interessanten Stationen auch unser Projekt an der Orleansstrasse 44-48 in München, das aktuell als BIM-Projekt von unserem Architektenteam geplant wird.

BIM versteht sich als gemeinsames Projekt der am Planen und Bauen Beteiligten. Bei diesem Prozess alle mitzunehmen, ist die Motivation dieser gemeinsamen Bus Tour. Die Fahrt findet am Donnerstag, den 10. Oktober 2019, von 13 bis 19 Uhr, statt.

Ausführliche Informationen zur BIM Bus Fahrt sind auf der Homepage von Schnitzer& zu finden. Die Anmeldung zu dieser und anderen Veranstaltungen im Rahmen der BIM weeks erfolgt direkt über die Website der BIM weeks.

Clemens Rudloff gezeichnet vom BIM Projekt Orleansstrasse 44-48 in München