KITA Typ 150 Minus, Berlin

Am 13. Oktober 2017 erhielten wir in ArGe mit Ingenieurteam Bergmeister, Vahrn, und Frank Kiessling Landschaftsarchitekten, Berlin, den 1. Preis für unseren Beitrag beim nichtoffenen Wettbewerb “Entwurf eines modularen KITA-Baus (Typ 150 minus)”.

Auslober des nichtoffenen Wettbewerbs ist die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen, Abteilung V, Hochbau, Berlin.

Gegenstand des Generalplanerwettbewerbs ist die Entwicklung eines modularen KITA-Baus, Typ 150 minus, der aufgrund seines hohen Vorfertigungsgrades und seiner Modulbauweise schnell, wirtschaftlich und nachhaltig an mehreren Standorten errichtet werden kann.

>Hier geht es zum Wettbewerb