karlundp, München

Torwache der JVA Stuttgart
2006-2009
Stuttgart-Stammheim

Das Torwachengebäude ist als einziger Zugang für Gefangene, Mitarbeiter und Besucher die „Visitenkarte“ der Justizvollzugsanstalt Stuttgart-Stammheim. Für die Insassen ist sie nach Ende der Haft gleichzeitig das Tor zurück in die Freiheit.

Der Baukörper gliedert sich in zwei Bereiche. Das Erdgeschoss beherbergt den zentralen Torwachraum, die getrennten Zugänge für Besucher und Mitarbeiter, die zweispurige Fahrzeugschleuse sowie den Besucherkontroll- und Wartebereich. Das Obergeschoss mit den Garderoben für die Mitarbeiter ist ein geschlossener, metallverkleideter Kubus, der gleichzeitig das Dach der Torwache bildet.

Eine umlaufende gläserne Fuge trennt den Kubus vom restlichen Gebäude, so dass er über der Außenmauer und dem Zugangsgebäude zu schweben scheint. Die Ablösung des Obergeschosses sorgt, zusammen mit der reflektierenden Lichtdecke im Besuchs- und Kontrollbereich, für ein helles, großzügiges Raumgefühl.

karlundp Bavariaring-27 80336-München Tel. +49 89-55 27 308 0 Mail:
Digitale Visitenkarte Seite drucken Seite versenden


karlundp Bavariaring-27 80336-München, Telefon: +49 89-55 27 308 0, E-Mail:

Map